12.11.2018

Zweite Benefiz-Adventsyoga – Aktion des ‚Netzwerkes Freiburger Yogaschule‘ von 01. bis 16. Dezember 2018 in Freiburg und Umgebung.

Benefiz-Adventsyoga - ‘Sich selbst und anderen Gutes tun‘
Zwischen 01. und 16. Dezember 2018 geben Yoga-Lehrerinnen und –Lehrer des ‚Netzwerkes Freiburger Yogaschule‘ gegen einen Spendenrichtwert von 10,- € pro Zeitstunde Neugierigen, Anfängern, Fortgeschrittenen, Ungeübten, Erfahrenen, Frauen und Männern, Jungen und Alten und werdenden Eltern Yogastunden an verschiedenen Orten in Freiburg und Umgebung. Darunter sind auch besondere Angebote wie beispielsweise ‚Yoga im Tuch‘ und ‚Yoga & Stille‘. Die Kursdauer liegt zwischen eineinhalb und drei Stunden. Dem ‚Netzwerk Freiburger Yogaschule‘ gehören inzwischen 30 Mitglieder an.
Zum zweiten Mal bieten davon zehn Yogalehrende in der Vorweihnachtszeit die Aktion ‘Benefiz-Adventsyoga‘ an, bei der sie auf ihre Bezahlung verzichten und stattdessen mit dem gespendeten Geld zwei soziale Projekte unterstützen. In diesem Jahr werden die Spenden der Teilnehmenden einerseits dem ‚Frauen- und Kinderschutzhaus Freiburg‘ zugutekommen und zum anderen wird das Projekt der APFG - Vereinigung zur Förderung von Frauen und Mädchen in Gaoua im Westafrikanischen Staat Burkina Faso unterstützt, das zum Ziel hat, die Lebensbedingungen von Frauen und Mädchen im ländlichen Raum zu verbessern.
Das Benefiz-Adventsyoga des ‚Netzwerkes Freiburger Yogaschule‘ bietet in der Adventszeit eine schöne Möglichkeit, sich selbst und damit auch Anderen etwas Gutes zu tun.
Zeitraum: 01. – 16.12.2018, Spendenrichtwert: 10,- € pro Zeit-Stunde, Kurslänge: 1,5 – 3 Stunden
Weitere Information zu den Angeboten, Terminen und Anmeldung unter: www.netzwerk-freiburger-yogaschule.de.

1.543 Zeichen

BU Bild (1): Martina Schmitz, (li) und Annette Angenendt (re) sind erfahrene Yogalehrerinnen, und engagieren sich als Mitglieder im Netzwerk Freiburger Yogaschule für die Benefiz-Adventsyoga-Aktion 2018. (Bild: Veranstalter)

BU Bild (3): Martina Schmitz, (li), Annette Angenendt (Mitte) und Sybil Barth (re) sind erfahrene Yogalehrerinnen, Mitglieder im Netzwerk Freiburger Yogaschule und engagieren sich für die Benefiz-Adventsyoga-Aktion 2018. (Bild: Veranstalter)

Bilder sind zum Download eingestellt

Ansprechpartner

Pressebüro mwk - Hubert Matt-Willmatt, djv -- Beate Kierey, djv
Laßbergstr. 24
79117
Freiburg
tel: + 49 761 - 69 66 417 oder 0175 - 51 50 892
fax: + 49 761 - 69 66 418
eMail:
internet: http://www.pressebuero-mwk.de/
<< zurück zur Übersicht