22.06.2019

Der ‚Kut’zig‘-Bus der Firma LK Kunegel verkehrt bis Mitte Oktober 2019 entlang der Elsässischen Weinstraße

Innovatives Ausflugskonzept des sanften Tourismus im Elsass
Das traditionsreiche, 1935 gegründete und familiengeführte Busunternehmen LK Kunegel aus Colmar bereichert mit einem innovativen Konzept den sanften Ausflugstourismus im Elsass.
Das besondere Angebot eines sanften Tourismus hat als Zielgruppe z.B. die mit dem Euregiobus aus Freiburg via Breisach anreisenden Gäste. Während eines Rundkurses können die Route entlang der Elsässischen Weinstraße und etliche Winzerorte mit ihren Attraktionen entdeckt werden. Mit dem gelösten Tagesticket ist der Aus- und Zustieg jedoch entlang der gesamten Strecke jederzeit möglich.
Die Reise wird in einem originellen, roten und modernen Reisebus mit dem Namen ‚Kut’zig‘ unternommen, der 28 Plätze bereithält und dessen Panorama-Dach eine herrliche Rundumsicht bietet bzw. bei schönem Wetter abgenommen werden kann. Das klimatisierte Fahrzeug hat auch WLAN- und USB-Anschluss. Das Wort ‚Kut’zig‘ ist ein Wortspiel, es bedeutet im Elsässischen ‚unfrisiert‘, denn die Haare werden sicherlich bei der Cabrio-Fahrt mit dem Bus etwas an Form verlieren…
Auf dem Rundkurs werden die Orte von ‚L’Alsace essentielle‘ des ‚Pays de Colmar‘ besucht, zu denen die Stadt Colmar und die bekannten touristischen Orte Ribeauvillé, Hunawihr, Riquewihr, Kaysersberg, Turckheim, Voegtlinshoffen und Eguisheim gehören. Überall ist jeweils ein gemütlicher Stadtrundgang ohne lästige Parkplatzsorgen, die Einkehr in eine gemütliche ‚Winstub‘ oder in einem Weingut, der Besuch eines Museums (z.B. Albert-Schweitzer in Kaysersberg, Unterlinden-Museum in Colmar, Hansi-Museum Riquewihr…) möglich. In Ribeauvillé lockt eine Wanderung zu den drei Burgen, in Riquewihr die Entdeckung des Weinlehrpfads – ab Voegtlinshoffen sind Radtouren durch die Weinberge mit Mieträdern möglich, sowie der Besuch eines Weinguts mit einem architektonisch herausragenden Gebäude.
Hinweise zur umfassenden Gestaltung des Aufenthaltes bietet zudem eine kostenlose App (Kut’zig), die neben den Fahrzeiten des Busses und seinem derzeitigen Standort auch noch weitere wertvolle touristische Freizeittipps und historische Hintergrundinfos auf dem Handy sichtbar bereithält, die der Gast über seine Kopfhörer auch noch mithören kann.

Infos:
Fahrtage: Juni und Anfang bis Mitte Oktober: Freitag bis Sonntag und (französische) Feiertage; Juli, August, September: Mittwoch bis Sonntag und (französische) Feiertage – Abfahrt alle drei Stunden / Erste Fahrt ab 08.30 Uhr in Colmar / Busbahnhof beim Hauptbahnhof.
Kosten: Tagesticket 15 €, Kinder bis 12 Jahre: 10 €, Kinder unter drei Jahren auf dem Schoß der Eltern sind kostenfrei. Das Ticket ist bei jedem Zustieg vorzuzeigen. Die Tickets können auf der Homepage www.kutzig.fr, direkt beim Fahrer oder unter der App ‚Kut’zig‘ erstanden werden.

2.717 Zeichen

BU (Downloadarchiv mit weiteren Fotos)
Der rote ‚Kut’zig‘ Bus verkehrt entlang der Elsässischen Weinstraße (© LK Kunegel)

Infos: Unter https://www.alsace-destination-tourisme.com/espace -presse/de-pressemappe.htm befindet sich ein Pressebereich mit Presseinformationen

Bei Interesse an einer individuellen Recherchereise ins Elsass vermitteln wir Sie gerne weiter.

Bei Fragen wenden Sie sich an Ansprechpartnerin: Fabienne Fessler + 33 (0) 3 89 20 10 58 oder mobil + 33 (0) 6 70 97 90 75, fabienne.fessler@adt.alsace



Betr. DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung
Für den E-Mail-Versand von Pressemitteilungen, Einladungen zu Pressereisen, Pressekonferenzen usw. benötigen wir Ihr Einverständnis - sollten Sie unsere Presseinformationen in Zukunft nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich einfach abmelden, andernfalls gehen wir von Ihrem Einverständnis aus : https://www.pressebuero-mwk.de/de/abmeldung/

Ansprechpartner

Pressebüro mwk - Hubert Matt-Willmatt, djv -- Beate Kierey, djv
Laßbergstr. 24
79117
Freiburg
tel: + 49 761 - 69 66 417 oder 0175 - 51 50 892
fax: + 49 761 - 69 66 418
eMail:
internet: http://www.pressebuero-mwk.de/
<< zurück zur Übersicht